24. Juli 2018 / Allgemeines

Frisbee AG des AMG bei den Westdeutschen Meisterschaften erfolgreich

Albertus-Magnus-Gymnasium

Frisbee AG des AMG bei den Westdeutschen Meisterschaften erfolgreich

Die U14 und U17 Teams der Frisbee-AG des Albertus Magnus Gymnasiums nahmen am Samstag, den 30. Juni, erfolgreich an den Westdeutschen Meisterschaften in Verl teil.

Hier bot sich für viele Schülerinnen und Schüler zum ersten Mal die Möglichkeit, an einem Wettkampf teilzunehmen. Nach anfänglicher Nervosität fanden die neuen Frisbeespieler der 5. Klassen immer besser ins Turnier und mussten bei den U14 Teams nur dem körperlich überlegenen Team aus Köln den Vortritt lassen.

Die Begeisterung der jungen Schüler kannte keine Grenzen, als sie von ihrem 2. Platz erfuhren. Auch das U17 Team zeigte bei hochsommerlichen Temperaturen tollen Teamgeist und erreichte nach 3 Siegen und 2 Niederlagen einen beachtlichen 3. Platz.

AG Leiter Loris Schmidt zeigte sich mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden und freute sich mit seinen Schützlingen über die tollen Platzierungen.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...