13. September 2019 / Allgemeines

"Fridays for Future" am 20. September

Jetzt auch in Beckum

Anzeige

Am Freitag, den 20. September findet in Beckum ab 14 Uhr eine Mahnwache auf dem Marktplatz statt. Für den Klimaschutz wollen nun nämlich auch die Beckumer und Beckumerinnen auf die Straße gehen und sich der „Fridays for Future“ - Bewegung anschließen.

Vorbild für den Klimastreik, der jetzt auch in Beckum stattfindet, ist die Schülerin Greta Thunberg. Die mittlerweile weltbekannte 16-jährige Schwedin ging monatelang an Freitagen nicht zur Schule, um für echten Klimaschutz zu kämpfen. Weltweit haben sich sehr viele Schüler und Schülerinnen dieser Idee angeschlossen.


Viele weitere Informationen zur Bewegung findest du auf fridaysforfuture.de

 

Bildquelle

 

 

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...
Automatische Parküberwachung auf EDEKA-Parkplatz in Beckum
Meldung der Stadt Beckum

Stadt Beckum ab 1. Juli nicht mehr für Überwachung zuständig

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...