26. März 2020 / Allgemeines

Franz-Josef Möllers bringt Musik in Beckums Straßen

Beckumer Bauknechte

Anzeige

Am vergangenen Wochenende haben wir ein paar Eindrücke geteilt, wie ruhig es in Beckum zur Zeit ist.

Unseren Beitrag hat Franz-Josef Möllers von der Bruderschaft der Beckumer Bauknechten gesehen und zum Anlass genommen, ein wenig Musik in die Straßen von Beckum zu bringen.

Genauer gesagt in die Straßen des Heinrich-Dormann-Seniorenzentrums, des Julie-Hausmann-Hauses und des Anna-Zentrums. Mit dem nötigen Sicherheitsabstand selbstverständlich, stellte er sich vor die Häuser und zauberte mit seiner Musik den Bewohnern und den Pflegekräften ein Lächeln ins Gesicht! 

Mit etwa 10 Liedern im Gepäck lauschten die Bewohnerinnen und Bewohner mit großer Freude jeweils rund eine halbe Stunde lang den Melodien. 

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...