7. August 2017 / Allgemeines

Ferienspieltage im Aktivpark Phoenix unter dem zauberhaften Motto „magische Momente"

In diesem Jahr stehen alle Aktionen unter dem zauberhaften Motto „magische Momente".

Ferienspieltage im Aktivpark Phoenix unter dem zauberhaften Motto „magische Momente

In der Woche vom 12. bis 18. August finden im Aktivpark Phoenix wieder die beliebten Ferienspieltage statt.

In diesem Jahr stehen alle Aktionen unter dem zauberhaften Motto „magische Momente in der Phönix“. Das Phönix-Team Beckum und die Stadt Beckum bieten Kindern ein tolles Programm rund um Zauberei und Hexerei. Die kleinen Magier und Hexen können sich kostenlos an vielen Aktionen und Spielen auf der Wiese beteiligen, darunter Hüttenbau, Basteln oder Street-Soccer-Turnier. Es ist also sicherlich für jedes Kind etwas dabei.

 

Am Samstagmittag (12. August) starten die Ferienspieltage mit einem Familienwochenende. Kinder und Familien sind herzlich dazu eingeladen. Ab Montag, den 14. August um 10 Uhr startet das eigentliche Programm. Besonderes Highlight ist wieder ein Zeltlager von Dienstag bis Donnerstag (15. bis 17. August). Jeden Mittag gibt es ein gemeinsames Mittagessen zu einem Kostenbeitrag von 3,50 Euro. Aber auch für spontane Gäste gibt es eine Auswahl an verschiedenen Essensangeboten. Ein kostenloser Bustransport bringt die Kinder pünktlich zum Park und nach Programmende um 18 Uhr auch wieder zur Bushaltestelle in Wohnortnähe. Am Freitag endet das Programm mit einer After-Week-Party.

 

Das Phönix-Team Beckum und die Stadtjugendpflegerin Sandra Kowalczyk freuen sich auf eine spannende Woche. Das Programmheft kann im Internet unter www.beckum.de/ferienspieltage.html heruntergeladen werden. Anmeldungen für das gemeinsame Mittagessen sowie für das Zeltlager und weitere Informationen bei Sandra Kowalczyk unter  02521 29-435 oder per E-Mail an kowalczyk@beckum.de.

 

Die Flyer liegen bei der Stadt Beckum und in öffentlichen Einrichtungen aus, darunter auch im Bürgerbüro der Stadt Beckum.

 

Quelle

 

 

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...