11. Dezember 2017 / Allgemeines

Fahrt zur Leipziger Buchmesse

Vom 16. bis 18.3.2018

Fahrt zur Leipziger Buchmesse

Vom 16. bis 18.3.2018 bietet die VHS Ahlen in Kooperation mit der VHS Beckum eine Wochenendfahrt zur Leipziger Buchmesse an.

Die Leipziger Buchmesse hat Jahr für Jahr an Bedeutung gewonnen. Sie gilt als Publikumsmagnet, nicht zuletzt durch die Verbindung der Messe mit den Lesefesten „Leipzig liest“ und „Halle liest mit“.

 Neben dem Besuch der Buchmesse besteht die Möglichkeit, in Halle am Anreisetag an einer Stadtführung unter dem Titel "Auf den Spuren des weißen Goldes" teilzunehmen, einer Spurensuche im Kontext der Salzwirker.

 Am Abreisetag macht der Bus einen längeren Besichtigungsstopp in der Landeshauptstadt Magdeburg. Auch hier ist eine geführte Stadttour vorgesehen.

 

Die Abfahrt in Beckum ist um 8:50 Uhr am Busbahnhof.

Anmeldeschluss ist der 10.01.2018.

Anmeldungen nimmt federführend die VHS Ahlen entgegen (Tel.: 02382-59436 oder E-Mail: vhs@stadt.ahlen.de).

Meistgelesene Artikel

Ein närrisches Märchen: Rosenmontag 2024 – Beckums Zauberland erwacht in Narrenpracht
Lokales

Wo Narren tanzen und Kapellen klingen, Beckums Märchenumzug lässt Herzen springen

weiterlesen...
Weiberkarneval 2024: Beckums Närrinnen erobern die Innenstadt
Lokales

Rumskedi – Helau, die Weiber stehl‘n die Show!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...
Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...