15. Februar 2019 / Allgemeines

Exhibitionist aufgetreten - Zeugen gesucht

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am Freitag um 07.45 Uhr, trat in Neubeckum an der Schillerstraße Ecke Im Südfelde ein Exhibitionist auf. Der Täter zeigte sich zwei zehn- und elfjährigen Mädchen auf ihrem Weg zur Schule.

Die Zeuginnen beschrieben den Mann wie folgt: 185 bis 190cm groß, faltiges Gesicht, lange spitze Nase, bekleidet mit einer schwarzen Schirmmütze, darunter graue Haare sichtbar, grauer Hose und hellbraunem Blouson ohne Kragen.

Die Polizei bittet Zeugen, die weitere Hinweise zu dem Täter geben können, sich bei der Polizeiwache Beckum, Telefon 02521-9110 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.dezu melden.

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...