21. März 2023 / Allgemeines

EVB lädt zu Werksmesse und Familientag am 1. Mai ein

Veranstaltung findet auf dem Marktplatz statt

Nach drei Jahren coronabedingter Pause findet in Beckum am Montag, 1. Mai 2023, dem "Tag der Arbeit", wieder eine Werksmesse mit anschließendem Familientag statt. Ausrichter ist die Energieversorgung Beckum (evb).

Einmalig wird für diese Veranstaltung der Beckumer Marktplatz Austragungsort sein. Der Startschuss fällt um 10 Uhr mit der traditionellen Werksmesse. Ab 11 Uhr findet ein Familientag mit abwechslungsreichem Programm statt. Die evb feierte im vergangenen Jahr ihr 25-Jähriges Bestehen. Aufgrund der Pandemie verzichteten die Verantwortlichen jedoch im letzten Jahr auf eine Feier im großen Stil.

Zur 40. Werksmesse und zum Familientag sind nicht nur Kundinnen und Kunden des Versorgungsunternehmens, sondern alle Bürg*innen aus Beckum, Neubeckum, Vellern und Roland, geladen. Für die musikalische Untermalung während des Gottesdienstes sorgen die Beckumer Straßenmusikanten unter der Leitung von Fitti Dermann. "Und zum Schluss singen wir alle gemeinsam das Lied 'Der Mai ist gekommen'", freut sich Propst Rainer B. Irmgedruth bereits jetzt auf eine stimmungsvolle Werksmesse.

Dass die evb in diesem Jahr Gastgeber für die Werksmesse ist, sei nicht nur wegen des Jubiläums angebracht, erläutert Jutta Müller-Knipping, Teamleiterin PR bei der evb: "Die Ereignisse in der Ukraine und die Energiekrise haben das öffentliche Interesse stark auf Energiethemen gelenkt". Als Besonderheit findet der Gottesdienst nicht klassich im "Werk" statt, sondern auf dem neu gestalteten Beckumer Marktplatz.

Beim Familientag kommen Jung und Alt auf ihre Kosten: Hüpfburg, eine Carrerabahn und der Auftritt von Clown "Pichel" lassen keine Langeweile aufkommen. Für Spannung sorgt mit Sicherheit auch die Wissenschaftsshow der "Physikanten", die eine spektakuläre Show versprechen. Bei ihnen dreht sich alles um Wasser, Strom, Mechanik, Feuer und Klima. Und das verbunden mit "Aha-Effekten" und viel Spaß. Coole Moves präsentiert die Beckumer Hip-Hop-Tanzgruppe "Body Control".

"Seit vielen Jahren bringen uns die Beckumer viel Vertrauen entgegen. Mit der verspräteten Jubiläumsfeier möchten wir uns dafür bedanken", freuen sich evb-Geschäftsführer Dr. Daniel Dierich und Jutta Müller-Knipping.

Bild: Freuen sich, dass Werksmesse und Familientag auf dem Beckumer Marktplatz stattfinden: (v.l.) Susanne Mußenbrock (Pfarreiratsvorsitzende St. Franziskus Beckum, Tim Altgott (Prokurist und Meister für Veranstaltungstechnik bei der Firma Stuckmann), Probst Rainer B. Irmgedruth, Bernd Kruse (Öffentlichkeitsarbeit St. Stephanus), evb- Geschäftsführer Dr. Daniel Dierich und Birgitta Grotenhoff (Pastoralreferentin St. Franziskus Beckum).

Bild: Susann Zwehn

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...