7. Oktober 2019 / Allgemeines

Erfolgreiche Nacht der Jugendkultur 2019

Jugendtreff „Altes E-Werk“

Anzeige

Die Nacht der Jugendkultur war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg für das Team des Jugendtreffes E-Werk!

Um 14:30 Uhr öffneten sich die Türen des E-Werkes und viele Jugendliche standen schon bereit für die erste Workshop Phase von 15:00 – 16:30 Uhr. Die Angebote Air Brush (Gabi Mischke), Upcycling (Pascal), Scratch Café (DJ AT, Trust in Wax Münster) und die 3 Escape Rooms von Carola Paulmichl in Kooperation mit der Berufsschule Beckum wurden sehr gut angenommen. Ab 16:30 Uhr gab es eine größere Pause, um sich locker auszutauschen, neue Ideen zu sammeln und etwas Kraft für die nächste Workshop Phase zu tanken Für das leibliche Wohl sorgte, wie so oft zuverlässig und schmackhaft, Schulte Assmann. Die 2. Phase startete dann um 17:30 Uhr, die wiederum sichtlich mit großer Freude von den Teilnehmern angenommen wurde.

Ab 19:00 Uhr sammelten sich alle Teilnehmer in der großen Halle, um die erstellten Werke von den Airbrush und Upcycling Kurs zu präsentieren. Anschließend zeigten 2 junge Teilnehmer, ihr erlerntes Können vom DJ Workshop, die wiederum zum abgerundeten Abschluss des schönen Tages, ein Kurzauftritt von den Beckumer Künstlern (Rappern) „Slugg und Kevin“ einläuteten.

Durch die guten Kollegen (Sonja Horstmann E-Werk) und den Kooperationspartner Freizeithaus (Sabine Martin, Uwe Mischke) und Carola Paulmichl (öffentliche Bücherei Beckum / Berufsschule Beckum) und den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern, konnte die Veranstaltung gestemmt werden und lief völlig problemlos und harmonisch ab.

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...