10. Januar 2020 / Allgemeines

Einbruchserie reißt nicht ab

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Einbruchversuch in Werkstatt

Am Freitag, 10.01.2020, um 04.25 Uhr, brachen unbekannte Täter in eine Werkstatt auf der Neubeckumer Straße in Beckum ein. Der oder die Täter begaben sich auf das Firmengelände und verschafften sich gewaltsam Zugang zu der Werkstatt. Hier löste der Alarm aus. Die Einbrecher ließen von ihrem Vorhaben ab und flüchteten ohne Beute in unbekannte Richtung.

Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Beckum, Telefon 02521/911-0, oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.


Quelle

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...