1. März 2019 / Allgemeines

Einbruch in Wohnung

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

In Beckum drangen gestern bislang unbekannte Täter, in ein Mehrfamilienhaus an der Oberen Wilhelmstraße ein.

Nachdem die Hauseingangstür aufgebrochen wurde, versuchten die Täter zunächst gewaltsam in eine im Erdgeschoss untergebrachte Kindertagespflege einzudringen, was jedoch misslang.
Vermutlich die gleichen Personen drangen dann gewaltsam in eine Wohnung im ersten Obergeschoss ein. Aus dieser Wohnung wurden Schmuck und Bargeld entwendet. Die 88-jährige Wohnungsmieterin war während der Tatausführung, die vermutlich zwischen 15.00 Uhr und 22.00 Uhr lag, anwesend.

Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt die Polizei Beckum unter der Telefonnummer 02521-9110 oder der E-Mail poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.


Quelle

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...