21. Januar 2020 / Allgemeines

Direktion Kriminalität unter neuer Führung

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Aktuell hieß Landrat Dr. Olaf Gericke die neue Direktionsleiterin Kriminalität, Janine Yeboah, herzlich Willkommen in der Kreispolizeibehörde Warendorf.

"Für Ihre neue Aufgabe wünsche ich Ihnen viel Erfolg" so der Polizeichef. "Warendorf gehört durch eine geringe Kriminalitätsbelastung und einer über fünfzigprozentigen Aufklärungsquote mit zu den sichersten Kreisen in Nordrhein-Westfalen. Zu diesem positiven Ergebnis tragen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit hohem Engagement bei."

Die 32-jährige Juristin trat im April 2017 in den Polizeidienst ein. Zuvor war sie nach dem zweiten juristischen Staatsexamen als Rechtsanwältin und anschließend als Entscheiderin beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in der Außenstelle Münster tätig. Während der Einführungsphase im Innenministerium sowie im Polizei-präsidium Münster und an der Deutschen Hochschule Polizei erhielt die Kriminalrätin das nötige Rüstzeug für den Polizeialltag. Die Münsteranerin steht nun an der Spitze der Direktion Kriminalität in der rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in vier Kriminalkommissariaten Dienst versehen.

 

Quelle/Bildquelle

Meistgelesene Artikel

Ein närrisches Märchen: Rosenmontag 2024 – Beckums Zauberland erwacht in Narrenpracht
Lokales

Wo Narren tanzen und Kapellen klingen, Beckums Märchenumzug lässt Herzen springen

weiterlesen...
Weiberkarneval 2024: Beckums Närrinnen erobern die Innenstadt
Lokales

Rumskedi – Helau, die Weiber stehl‘n die Show!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...
Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...