18. April 2019 / Allgemeines

Die wahre Geschichte von Ostern

Osterfest

Ostern, was ist da eigentlich nochmal passiert und warum feiern wir diese Zeit überhaupt?

Nein, an Ostern geht es nicht um das Zelebrieren der Geburt des Osterhasens oder um die Kunst wie gut der Hase die Eier verstecken kann, sondern um die Auferstehung Jesu.

So, damit ist schon mal geklärt, dass Ostern ein christliches Fest ist, aber was ist da eigentlich nochmal passiert?

Fangen wir am besten ganz vorne, mit dem Gründonnerstag, an. An diesem Tag feierte Jesus das letzte Abendmahl Christi mit seinen Jüngern. Heutzutage finden sich Christen zusammen, um zu speisen und zu trinken.

Karfreitag erinnert an die Kreuzigung Jesu, der von Pontius Pilatus zum Tode verurteilt und noch am selben Tag in Golgatha gekreuzigt wurde. Dieser Tag ist für die Katholiken ein strenger Fasten-und Abstinenztag. Es wird kein Fleisch gegessen und es herrscht ein Tanzverbot in Discotheken.

Am darauffolgenden Tag, dem Karsamstag, endet für Einige die 40-tägige Fastenzeit, welche am Aschermittwoch begonnen hat. Traditionell werden in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Osterfeuer entzündet. Diese gelten als Licht der Welt und symbolisieren die Auferstehung Jesu.

Laut Bibel machten sich während dieser drei Tage einige Frauen auf den Weg um eine Salbung durchzuführen. Sie fanden ein leeres Grab vor, demnach wird davon ausgegangen, dass Jesu an Ostersonntag auferstanden ist.

Am Ostermontag begegnete Jesus dann zwei wandernden Jüngern. Diese unterbrachen ihre Reise und machten sich direkt auf den Rückweg nach Jerusalem, um die frohe Botschaft zu überbringen.

Somit feiern die Christen an Ostern die Auferstehung Jesu Christi. Dieses Fest stellt neben der Geburt Christi den höchsten Feiertag der Kirche dar.

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...