24. Februar 2018 / Allgemeines

Die Panik an den Weltmärkten - erklärt von Raue Invest

Warum eigentlich Panik?

Die Panik an den Weltmärkten - erklärt von Raue Invest

An den Weltmärkten ist zur Zeit einiges los. Die Menschen sind in Panik und haben angst um ihr Geld. Ob du dir Sorgen machen musst und was es mit dieser Nagst zu tun hat erklärt dir unser Partner Raue Invest in dem folgenden Artikel:


Die Panik an den Weltmärkten… Warum eigentlich Panik?

Es ist soweit:

Die BILD beantwortet Ihnen die Frage, ob Sie Angst um Ihr Geld haben müssen…

Wir möchte jedoch die aktuellen Marktgeschehnisse mit ein bisschen weniger Pathos und dafür mit mehr Sachlichkeit beleuchten. Der Grund für die angesprochene Überschrift: Der DAX30 gab von ca.13.500 Punkten am 23.01.2018 nach und stand am 13.02.2018 bei ca.12.300 Punkten. Hierbei handelt es sich um knapp 9% Kursrückgang.

„Da wir seit dem 07.02.2016 nahezu ausschließlich positive Entwicklungen im DAX30 gesehen haben, erhält dieser Rückgang natürlich hohe Aufmerksamkeit.“

Das jedoch die Entwicklung in den letzten zwei Jahren als außergewöhnlich zu bezeichnen ist, wird häufig vergessen. Eine so geradlinige Entwicklung wie wir sie in den vergangenen 24 Monaten erlebten, ist extrem selten. Es gab nahezu keine Schwankungen am Aktienmarkt. Dies geschah unter anderem aus folgenden Gründen:

  • Starke Unternehmenszahlen
  • Insgesamt gute Konjunktur
  • Extrem lockere Geldpolitik

Seit nunmehr 24 Monaten haben die Marktteilnehmer darauf gewartet, dass eine negative Meldung diese sehr angenehme Situation wieder in die richtige Richtung lenkt. Ein nur aus positiven Anzeichen bestehender Aufwärtstrend macht nunmal misstrauisch…

 
>>Hier gehts zum gesamten Artikel

Viele weitere Antworten und aktuelle Nachrichten zu den Themen Aktien, Börse und Fonds liefert dir das Team von Raue Invest.

 

Bildquelle

 

 

Meistgelesene Artikel

Absage der 800-Jahr-Feier in Beckum
Lokales

Fehlkalkulationen im Haushaltsplan

weiterlesen...
Der RUMMELskedi bringt historischen Flair zu Beckums 800-Jahr-Feier
Lokales

Jahrmarkt der FILOUmenalen historischen Superlative

weiterlesen...
Schwerer Verkehrsunfall in Beckum
Polizeimeldung

Zusammenstoß im Gegenverkehr fordert Verletzte

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...