18. September 2019 / Allgemeines

Die Elbe – Deutschlands beliebtester Radweg

Radweg Elbe

Anzeige 

Warum in die Ferne reisen, wenn das Gute liegt so nah?, dachte sich die Fotografin und Filmemacherin Beate Steger, packte ihr Rad, belud es mit allerlei Gepäck, auf jeden Fall mit jeder Menge Foto- und Filmausrüstung. Ihre Reisereportage über den beliebtesten 1.200 km langen Radweg durch Deutschland und Tschechien startet in Cuxhaven, an der Mündung der Elbe in die Nordsee und führt über Hamburg, Wittenberg, Magdeburg, Dresden und Melnik bis zur Elbequelle im Riesengebirge.
Warum als Startpunkt Cuxhaven und nicht die Quelle gewählt wurde, wie das viele Radreiseführer empfehlen, erzählt die Fotografin in ihrem Vortrag, der am 9. Oktober 2019, um 19:30 Uhr, in der VHS stattfindet  und gibt dazu noch jede Menge Tipps für die eigene Fahrt entlang des vierzehntlängsten Flusses Europas.
 
Als erste Frau in Deutschland präsentierte Beate Steger bereits 2002 eine digitale Multivision von ihrer einjährigen Fahrradweltreise durch acht Länder auf drei Kontinenten. Seit fast 15 Jahren ist die passionierte Fotografin und Filmemacherin zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs, um Natur und Lebensweise anderer Regionen und Menschen kennenzulernen. Immer individuell, stets auf einer meist abenteuerlichen Suche nach direktem Kontakt zu den Menschen vor Ort. Wie leben sie ganz traditionell, abseits der beliebten Tourismusrouten? Mit ihrem geschulten Blick für das Außergewöhnliche gelingt Beate Steger mit jeder Reisereportage eine Hommage an das jeweilige Land oder die Region und die Menschen, die dort leben.
 
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Deutschen Alpenverein, Sektion Beckum statt.
 
Anmeldung und Information unter www.vhs-beckum-wadersloh.de oder telefonisch unter 02521 29-707
 
Fotos: Beate Steger

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...