18. September 2018 / Allgemeines

Die Beckumer Postkarten gehen in die 2. Runde

Bürgerinitiative "Rettet den Marktplatz"

Die Beckumer Postkarten gehen in die 2. Runde

Anzeige

Aufgrund der großen Nachfrage gehen die Beckumer Postkarten in die 2. Runde.

Die Motive sind von dem Beckumer Fotografen Matthias Gödde aufgenommen und wurden für den guten Zweck zur Verfügung gestellt.
Gegen eine Spende von 1,50€ sind die beliebten Karten mit den zwei Beckumer Motiven (Porto wie gewohnt 0,45 €) nun bei den folgenden Verkaufsstellen erhältlich: 

Je nach Höhe des Erlöses, der durch den Verkauf der Postkarten gespendet wird, möchte die Initiative neue Bäume pflanzen. Wann, wo und welche Art von Bäumen kann allerdings erst zu späterer Zeit entschieden werden.

Der Druck wird von Anja Samulewitsch und ihrer Agentur kommunikativ gesponsert.

Meistgelesene Artikel

Ein närrisches Märchen: Rosenmontag 2024 – Beckums Zauberland erwacht in Narrenpracht
Lokales

Wo Narren tanzen und Kapellen klingen, Beckums Märchenumzug lässt Herzen springen

weiterlesen...
Weiberkarneval 2024: Beckums Närrinnen erobern die Innenstadt
Lokales

Rumskedi – Helau, die Weiber stehl‘n die Show!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...
Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...