25. Oktober 2019 / Allgemeines

„Der Silvesterpunsch“ & „Dinner for One“ im Stadttheater

Silvester

Anzeige

War wäre ein Silvesterabend ohne die Familie Tetzlaff, Butler James und Miss Sophie? Sie sind Kult und begeistern jedes Jahr zum Jahreswechsel Jung und Alt. Deshalb heißt es an Silvester jetzt auch bei der Kulturinitiative Filou im Stadttheater Beckum: Vorhang auf für „Der Silvesterpunsch“ aus „Ein Herz und eine Seele“ sowie das legendäre „Dinner for One“.

Nach dem die für 18:00 Uhr angesetzte Vorstellung bereits seit ein paar Wochen ausverkauft ist, hat sich Filou dazu entschlossen, eine weitere Vorstellung zusätzlich um 15:00 Uhr anzubieten. Hierfür ist der Vorverkauf ebenfalls schon angelaufen und Tickets können über das Bürgerbüro der Stadt Beckum (02521 29 222), sowie über den Ticketshop unter tickets.filou-beckum.de erworben werden.

Nach der Reservierung bittet Filou darum die bestellten Tickets bis zum 15. Dezember im Bürgerbüro abzuholen. Das gilt sowohl für die Vorstellung um 15:00 als auch für die um 18:00 Uhr.

Die Vorstellungen werden ca. 2 Stunden dauern und demnach um 17:00 Uhr bzw. 20:00 beendet sein.
 

Das Bild zeigt die Familie Tetzlaff v.l.: Tobias Winopall als Michael, Ulrike Voges als Else, Sven Neubert als Alfred und Meike Wiemann als Rita

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...