9. September 2019 / Allgemeines

"Der Gesang der Flusskrebse" von Delia Owens

Buchtipp der Woche

Anzeige

Chase Andrews stirbt, und die Bewohner der ruhigen Küstenstadt Barkley Cove sind sich einig: Schuld ist das Marschmädchen. Kya Clark lebt von Kindheit an isoliert im Marschland mit seinen Salzwiesen und Sandbänken. Sie kennt jeden Stein und Seevogel, jede Muschel und Pflanze. Schon in jungen Jahren wird sie von ihrer Familie alleine zurückgelassen und muss sich alleine durchkämpfen. Als zwei junge Männer auf die wilde Schöne aufmerksam werden, öffnet Kya sich einem neuen Leben - mit dramatischen Folgen.

Delia Owens erzählt intensiv und atmosphärisch dicht von den Geheimnissen der Menschen und der Gewalt der Natur, der wir fast nichts entgegensetzen können. Dieses Buch entwickelt schon auf den ersten Seiten einen Sog, dem man sich kaum entziehen kann.

ISBN-Nr.: 978-3-446-26419-9

Preis: 22,00 €

Dieser tolle Buchtipp kommt von der Buchhandlung Margret Holota.

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...