9. April 2020 / Allgemeines

Das schöne Wetter lockt auch Motorradfahrer

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Insbesondere an den ersten schönen, warmen Tagen des Frühjahrs lockt es die Menschen vermehrt nach draußen. Ausgedehnte Spaziergänge und Fahrten mit dem Rad ins Grüne (aktuell personell eingeschränkt), aber auch Spritztouren mit dem Motorrad sind nun wieder angesagt. Im Kreis Warendorf kam es am vergangenen Sonntag bereits zu dem ersten Verkehrsunfall der Saison, bei dem Motorradfahrende beteiligt waren. Eine 59-Jährige wurde dabei schwer und ein 57-Jähriger leicht verletzt. Gegenseitige Rücksichtnahme von Kradfahrenden sowie den übrigen Verkehrsteilnehmern kann deutlich dazu beitragen, die Unfallgefahr zu verringern.

Praxis-Tipps für Motorradfahrende:

  • Machen Sie sich nach der Winterpause mit dem Motorrad vertraut.
  • Nehmen Sie nur ein technisch einwandfreies Motorrad in Betrieb.
  • Tragen Sie gut sichtbare Kleidung, z. B. eine zusätzliche Warnweste.
  • Fahren Sie vorschriftsmäßig immer mit Licht.
  • Fahren Sie defensiv und überschätzen Sie sich nicht.
  • Fahren Sie vorausschauend und rechnen Sie mit Fehlern anderer Verkehrsteilnehmenden.
  • Seien Sie stets bremsbereit.
  • Kündigen Sie Überholmanöver frühzeitig und deutlich an.
  • Passen Sie Ihre Fahrweise dem Fahrbahnzustand und örtlichen Gegebenheiten an.

Praxis-Tipps für andere Verkehrsteilnehmende:

  • Rechnen Sie mit einem erhöhten Aufkommen von Motorradfahrenden auf den Straßen, innerorts wie außerorts.
  • Achten Sie insbesondere beim Abbiegen oder Überholen auf die schmale Silhouette von Zweirädern.
  • Vergessen Sie beim Abbiegen nicht den Schulterblick.
  • Unterschätzen Sie nicht die Geschwindigkeit von Motorrädern.

In der aktuellen Pandemiezeit mit vielen Beschränkungen sind Touren mit dem Motorrad zwar nicht verboten, sie widersprechen aber auf Grund des gesteigerten Infektionsrisikos dem Geist der Corona-Schutzverordnung. Unter anderem sind Zusammenkünfte und Ansammlungen von mehr als zwei Personen die nicht in einem Hausstand wohnen im öffentlichen Raum mit wenigen Ausnahmen verboten. Es ist daher derzeit nicht angebracht Motorradtouren zu unternehmen. Schon allein das Verletzungsrisiko spricht gegen solche Touren. Jeder, der sich angesichts der derzeitigen Entwicklungen selbst unnötig in Gefahr begibt und sich hohen Verletzungsrisiken aussetzt, handelt unsolidarisch. Die Betten in unseren Krankenhäusern werden derzeit für andere Herausforderungen gebraucht. Trotz der derzeitigen Lage werden wir weiterhin Geschwindigkeitskontrollen durchführen.
Wir wünschen allen gute Fahrt und kommen Sie sicher an!

Quelle

Meistgelesene Artikel

Ein närrisches Märchen: Rosenmontag 2024 – Beckums Zauberland erwacht in Narrenpracht
Lokales

Wo Narren tanzen und Kapellen klingen, Beckums Märchenumzug lässt Herzen springen

weiterlesen...
Weiberkarneval 2024: Beckums Närrinnen erobern die Innenstadt
Lokales

Rumskedi – Helau, die Weiber stehl‘n die Show!

weiterlesen...
Rosenmontagszug im Beckum
Lokales

am Montag, 12. Februar 2024

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...
Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...