3. April 2018 / Allgemeines

Das Direktorium des St. Elisabeth-Hospitals Beckum sagt: DANKE!

Chefs bewirteten die Mitarbeiter

Das Direktorium des St. Elisabeth-Hospitals Beckum sagt: DANKE!

Chefs bewirteten die Mitarbeiter.

Zu einem Mittagessen hatte das Direktorium des St. Elisabeth-Hospitals Beckum alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses sowie die Kooperationspartner eingeladen, um sich ausdrücklich für ihren Einsatz zu bedanken 

In den vergangenen Monaten hat uns ein regelrechter Grippe-Virus ereilt. Damit verbunden war ein überaus hohes Arbeitsaufkommen aufgrund einer besonders großen Zahl an Patienten. Gleichzeitig gab es einen historisch hohen Krankheitsausfall unter den Mitarbeitern. Wir möchten uns bei Ihnen für Ihr Engagement und das Aushalten so mancher zusätzlicher Belastung bedanken“, erklärte die Kaufmännische Direktorin, Vanessa Gürkan, gegenüber den Mitarbeitern.

Das Besondere an der Aktion war, dass das Direktorium selbst für die Versorgung mit leckeren Gerichten und Salaten zuständig war. Damit wollten sich die Kaufmännische Direktorin Vanessa Gürkan, der Ärztliche Direktor, Guido Boucsein und der Pflegedirektor, Michael Blank, für den unermüdlichen Einsatz der Mitarbeiterschaft während der ersten Monate des Jahres 2018 bedanken.

 

Auf dem Foto: Das Direktorium legte selbst Hand an und versorgte die Mitarbeiter in der Mittagspause.

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...