19. März 2020 / Allgemeines

Buschwerk brennt - Polizei sucht Hinweisgeber

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am 18.03.2020, 23.00 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis über einen Brand an der Carl-Zeiss Straße in Neubeckum.

Vor Ort stellten die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr und Polizei fest, dass aus bisher ungeklärter Ursache Buschwerk in Brand geraten war. Das Feuer beschädigte einen Maschendrahtzaun, welcher zu einem angrenzenden Grundstück gehört.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur möglichen Brandursache geben können, sich bei der Polizeiwache Beckum, Telefon 02521-9110 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Ein närrisches Märchen: Rosenmontag 2024 – Beckums Zauberland erwacht in Narrenpracht
Lokales

Wo Narren tanzen und Kapellen klingen, Beckums Märchenumzug lässt Herzen springen

weiterlesen...
Weiberkarneval 2024: Beckums Närrinnen erobern die Innenstadt
Lokales

Rumskedi – Helau, die Weiber stehl‘n die Show!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...
Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...