3. April 2018 / Allgemeines

BÜRGERBEGEHREN MARKTPLATZ: Erklärung von Rainer Linden

Diskussion zur Marktplatzumgestaltung

BÜRGERBEGEHREN MARKTPLATZ: Erklärung von Rainer Linden

Uns erreichte eine weitere E-Mail von Herrn Linden, mit der Bitte, die folgende Erklärung im Zusammenhang mit seiner Anfrage an den Bürgermeister, zu veröffentlichen:

"Wie ich dem Bürgermeister auch schon persönlich mitgeteilt habe, bedaure ich, daß ich im rhetorischen Überschwang die vorgebrachten Vorwürfe auch auf ihn bezogen habe. Das war nicht in Ordnung, da diese Vorwürfe auf ihn nicht zutreffen, er und seine Mitarbeiter sich vielmehr in dieser Auseinandersetzung sehr fair verhalten haben.

In Bezug auf CDU, FWG und FDP bleiben sie allerdings bestehen." so Rainer Linden.

 

>> Hier findest du die Anfrage von Herrn Linden. 
>> Hier findest Du die Antwort von Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann

 

Weitere Artikel zu diesem Thema:

 

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...
Automatische Parküberwachung auf EDEKA-Parkplatz in Beckum
Meldung der Stadt Beckum

Stadt Beckum ab 1. Juli nicht mehr für Überwachung zuständig

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...