18. Juni 2018 / Allgemeines

Buchtipp der Woche

"Der Zopf" von Laetitia Colombani

Buchtipp der Woche

"Der Zopf" von Laetitia Colombani

Smita ist die erste Frau, die wir in der Geschichte kennenlernen. Die Inderin gehört einer niedereren Kaste an. Frauen sind nichts wert.

Die Arbeit die sie verrichten muss, lässt einen als Leser angewidert und empört zurück. Smita möchte, dass ihre Tochter in eine Schule gehen darf. Ihr mühsam Erspartes opfert sie dafür.
Doch, man geht mit ihrer Tochter grausam in der Schule um. Smita flüchtet mit ihr und bringt ein großes Opfer.

Giulia geht leidenschaftlich ihrer Arbeit im elterlichen Betrieb nach.
Die Perückenherstellung mit Echthaar macht ihr unheimlich Spaß. Mit ihren 20 Jahren kommt sie schon ziemlich reif daher. Als ihr Vater nach einem Unfall im Koma liegt, macht sie eine schreckliche Entdeckung.
Die Fabrik in Palermo steht vor dem Bankrott.

Für Sarah aus Kanada zählt nur Erfolg und ein gefülltes Bankkonto. Nach zwei gescheiterten Ehen kümmert sich die erfolgreiche Anwältin alleine um ihre drei Kinder. Dann die niederschmetternde Diagnose: Brustkrebs!

Obwohl die drei Frauen auf verschiedenen Kontinenten leben, gibt es einige Dinge, die sie verbinden. Sie sind Kämpferinnen. Sie haben Mut. Sie gehen ihren eigenen Weg. Sie müssen sich in der Männerwelt behaupten.

Besonders Smita geht einen beschwerlichen Weg.
Sarah ist eigentlich die Ärmste von allen. Sie hat den wahren Reichtum im Leben nicht erkannt. Hat ihren eigenen Wert in Leistung gemessen.
Ein Tumor, in der Größe einer Mandarine, möchte ihr nun zeigen, was das Leben lebenswert macht.
Giulia, die Fabrikantentochter arbeitet gerne mit den Arbeiterinnen zusammen. Macht sich Gedanken um jede Einzelne. Was soll denn aus den Frauen nun werden?

Diese wunderschöne außergewöhnliche Geschichte beinhaltet ernsthafte Themen wie Frauenhass, Diskriminierung, Krankheit und Mobbing am Arbeitsplatz. Sie zeigt drei grundverschieden Frauen, welche bereit sind für ihr Glück zu kämpfen.

ISNB:  978-3-10-397351-8

Preis: 20,00€

Dieser tolle Buchtipp der Woche kommt von unserem Partner Buchhandlung Margret Holota.

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...
Automatische Parküberwachung auf EDEKA-Parkplatz in Beckum
Meldung der Stadt Beckum

Stadt Beckum ab 1. Juli nicht mehr für Überwachung zuständig

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...