27. Juni 2019 / Allgemeines

Maßnahmen für Beckumer Schulen zum Programm „NRW.BANK.Gute Schule 2020“

Ausschuss für Bauen und Umwelt

Anzeige

Zur Erleichterung der Durchführung der vorgesehenen Maßnahmen im Rahmen des Programms „NRW.BANK.Gute Schule 2020“ und des Gesetzes zur Umsetzung des Kommunalinvestitionsförderungsgesetz in Nordrhein-Westfalen hat der Rat der Stadt Beckum in seiner Sitzung am 28. November 2017 die Änderung der Zuständigkeitsordnung beschlossen.

Durch die Änderung der Zuständigkeitsordnung wurden für die beiden Programme die Entscheidungen des Ausschusses für Bauen, Umwelt, Energie und Vergaben über Bauplanungen bei Maßnahmen auf über 125.000 Euro und bei Vergaben von Bauaufträgen bei einem Auftragswert auf ab 125.000 Euro angehoben.

Für das Jahr 2019 sind folgende Maßnahmen im Rahmen des Programms „NRW.BANK.Gute Schule 2020“ vorgesehen:

  • Martinschule: Umfangreiche Sanierungsarbeiten im Schulgebäude und in der Turnhalle:
    • In 15 Klassenräumen werden Akustikdecken eingebracht
    • 4 Klassen erhalten einen neuen Innenanstrich
    • an 9 Klassen im Erdgeschoss und im Obergeschoss (Innenhofseite) wird ein Sonnenschutz angebracht
    • in 2 Klassen wird der Bodenbelag erneuert
    • die Lehrertoiletten werden saniert
    • die Eingangstür der Turnhalle wird erneuert
    • die Toilettenanlage in der Turnhalle wird saniert
    • die Parkettböden in Umkleiden und Fluren der Turnhalle werden aufgearbeitet
    • Umkleiden und Halle erhalten einen neuen Innenanstrich. 

Die Ausführung erfolgt in den Sommerferien.

  • Kardinal-von-Galen Schule
    • Flachdachabdichtung von Umkleide- und Toilettentrakt der Turnhalle.

Die Ausschreibung wird zurzeit vorbereitet. Die Umsetzung erfolgt im Herbst.

  • Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum
    • Die Lehrküche und die Werkräume im Gebäude Turnstraße 20 werden saniert.

Die Arbeiten (Bodenbelagsarbeiten, Akustikdeckenarbeiten, Malerarbeiten) werden in den Sommerferien ausgeführt. 

  • Albertus-Magnus-Gymnasium
    • a) Sanierung Kunstraum: Die Vergabe der einzelnen Gewerke (Bodenbelagsarbeiten, Malerarbeiten, Trockenbauarbeiten, Elektroarbeiten) ist abgeschlossen. Die Ausführung erfolgt Anfang Juli 2019.
    • b) Renovierung von Klassenräumen: Die Vergabe der einzelnen Gewerke ist abgeschlossen. Die Ausführung beginnt ebenfalls noch vor den Sommerferien.
  • Kopernikus-Gymnasium Neubeckum
    • a) Fenster- und Türerneuerung im Schreib-Lese-Zentrum: Submissionstermin war der 4. Juni 2019. Die Angebote werden geprüft. Die Ausführung erfolgt in den Herbstferien.
    • b) Sanierung Physikraum 220, 1. Obergeschoss: Die Ausschreibungen sind in Vorbereitung. Die Ausführung erfolgt in Abstimmung mit dem Fachdienst Schule und Sport, voraussichtlich ab August. - 4 - 6. Einbau von DV-Leitungen Maßnahmen zur Datenverkabelung werden in Absprache mit dem Fachdienst Datenverarbeitung ausgeführt.

Im Rahmen des Gesetzes zur Umsetzung des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes in Nordrhein-Westfalen (KInvFöG NRW) sind für das Jahr 2019 folgende Maßnahmen eingeplant:

  • Erweiterungsbau Sekundarschule Beckum
    • Der Bauantrag wird vom beauftragten Architektenverbund vorbereitet.
    • Die Aufträge an Fachingenieure (zum Beispiel Brandschutz und Tragwerksplanung) sind vergeben.
    • Die ersten Ausschreibungen werden durchgeführt.
    • Der Baubeginn ist für den Herbst 2019 vorgesehen.
  • Kopernikus-Gymnasium
    • Anbau am Lehrerzimmer Erweiterung des Lehrerzimmers von ursprünglich 79,88 Quadratmeter auf 128,75 Quadratmeter.
    • Der Auftrag zur Planung ist erteilt.
    • Die Ausschreibungen zur Tragwerksplanung und zum Brandschutzkonzept laufen zurzeit.
    • Der Bauantrag soll im Sommer eingereicht werden.
    • Darauf folgt die Ausschreibung der einzelnen Gewerke.
    • Baubeginn wird voraussichtlich Herbst 2019 sein, die Fertigstellung erfolgt im Sommer 2020.

>> Mehr Informationen zu den Maßnahmen und dem Programm „NRW.BANK.Gute Schule 2020“ kannst du jederzeit im Online Ratsinformationssystem der Stadt Beckum nachlesen.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...