28. Januar 2019 / Allgemeines

Beckumer Spitzen: Jens Neutag „mit Volldampf“ am 14. Februar

Im Stadttheater

Anzeige

Es reicht! Wenn Trump, Erdogan und all die unzähligen hirnlosen Rechtspopulisten in Europa mit Realsatire dem Kabarett das Wasser abgraben, dann holt Jens Neutag zum ultimativen Gegenschlag aus: Er geht als Kabarettist in die Politik. Nicht irgendwie, sondern ganz zielstrebig. Also, so zielstrebig wie es die Generation um die 40 eben macht. Man sagt nicht wirklich Ja, aber, weil man auch nicht Nein gesagt hat, steht man irgendwann auf dem Wahlzettel. Und wenn er schon einmal das Sagen hat, dann wird alles anders, jetzt, sofort und „mit Volldampf“. Das ist der Plan und obwohl dann doch alles ganz anders kommt, stellt Jens Neutag eines eindrucksvoll unter Beweis: Er ist der Dampfreiniger des deutschen Kabaretts.
 
Darauf können sich die Zuschauerinnen und Zuschauer im Beckumer Stadttheater am 14. Februar um 20 Uhr freuen: „Mit Volldampf“ ist Hochleistungskabarett ganz ohne erhobenen Zeigefinger, eine messerscharfe Gegenwartsanalyse mit komödiantischen Mitteln, Satire am Puls der Zeit. Es ist pointiert, entlarvend, aber vor allem mit allerhöchstem Unterhaltungsfaktor. Es ist bereits das 7. Solo-Programm des mehrfach preisgekrönten Kabarettisten. Er ist immer wieder präsent in Radio (WDR  5) und Fernsehen (seit 2016 regelmäßiger Gast in der SWR-Spätschicht), aber am allerliebsten stellt er sich allabendlich vor sein Publikum.
 
Karten für die Veranstaltung im Rahmen der Beckumer Spitzen gibt es im Vorverkauf zu 18,50 Euro im Bürgerbüro der Stadt Beckum, 02521 29-222, buergerbuero@beckum.de sowie online unter www.beckum.de.

 

Quelle

 

 

Meistgelesene Artikel

Absage der 800-Jahr-Feier in Beckum
Lokales

Fehlkalkulationen im Haushaltsplan

weiterlesen...
Der RUMMELskedi bringt historischen Flair zu Beckums 800-Jahr-Feier
Lokales

Jahrmarkt der FILOUmenalen historischen Superlative

weiterlesen...
Schwerer Verkehrsunfall in Beckum
Polizeimeldung

Zusammenstoß im Gegenverkehr fordert Verletzte

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...