7. Mai 2018 / Allgemeines

Beckumer NaTouren: Fossilien-Exkursion im Steinbruch am 23. Mai

Unter der fachkundigen Leitung von Thomas Stuwe geht es auf Reise in die Erdgeschichte.

Beckumer NaTouren: Fossilien-Exkursion im Steinbruch am 23. Mai

Im Rahmen der Beckumer NaTouren findet am Mittwoch, 23. Mai von 18 bis 20 Uhr, eine Fossilienexkursion im Steinbruch Phoenix statt. Unter der fachkundigen Leitung von Thomas Stuwe geht es auf eine Reise in die Erdgeschichte. In der Kreidezeit vor 75 Millionen Jahren war Beckum von einem Meer bedeckt. Die abgestorbenen Tiere wurden von Schlick und Schlamm eingeschlossen und versteinerten. Heute kommen sie durch den Kalksteinabbau wieder zu Tage. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erwartet eine spannende Suche nach Donnerkeilen, Muscheln und Ammoniten.

Daneben wird auch die urtümliche Landschaft begeistern, insbesondere, weil der Steinbruch ansonsten nicht frei zugängig ist.

Anmeldungen beim Fachdienst Umwelt und Grün der Stadt Beckum unter 02521 29-374 oder unter umweltdienste@beckum.de.

Weitere Informationen findest du unter www.beckum.de

 

Quelle

 

 

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...