3. März 2018 / Allgemeines

Beckum: Wäschetrockner in Brand geraten

Polizeimeldung

Beckum: Wäschetrockner in Brand geraten

Am Samstag, 03. März 2018 wurde die Polizei gegen 14:55 Uhr über ein Brandereignis an der Klarastraße in Kenntnis gesetzt.

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet im Keller des Einfamilienhauses ein Wäschetrockner in Brand. Durch die starke Rauchentwicklung war das Haus nach Beendigung der Löscharbeiten unbewohnbar.

Die Bewohner konnten den Brandort frühzeitig verlassen und blieben unverletzt.

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...