15. Dezember 2019 / Allgemeines

Beckum singt: Mehr als 500 Menschen waren dabei!

Ein fröhliches Weihnachtssingen

Anzeige

Mehr als 500 Menschen sind heute in die Beckumer Innenstadt gekommen, um beim Weihnachtssingen mit dabei zu sein.

Unter dem Motto „Beckum singt“ hatten die katholische und die evangelische Kirchengemeinde gemeinsam mit dem SPD-Stadtverband zum Singen von Weihnachtsliedern auf den Marktplatz eingeladen.

Bekannte Lieder wie "Morgen Kinder wird's was geben" oder "In der Weihnachtsbäckerei" gehörten zu den 10 Melodien, die mit Hilfe eines Liederzettels gesungen wurden.

"Die Aktion, die zum dritten Mal stattfand ist von Jahr zu Jahr besser besucht", erklärte Rudolf Grothues, der Liederzettel an die Sangesfreudigen verteilte.


Von Elisabeth Eickmeier

 

 

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...