23. März 2018 / Allgemeines

Beckum-Neubeckum - Verkehrsunfall, Fahrer unter Alkohol

Polizeimeldung

Beckum-Neubeckum - Verkehrsunfall, Fahrer unter Alkohol

Heute gegen 18:35 Uhr kam es in Beckum-Neubeckum auf der Graf-Galen-Straße zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluß.

Ein 37-jähriger Beckumer fuhr mit seinem BMW rückwärts auf der Graf-Galen-Straße. Dabei stieß er gegen einen geparkten LKW.

Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Wache Beckum Alkoholgeruch beim 37-jährigen fest. Ein anschließender Alkoholtest ergab einen Wert von ca. 1,9 Promille.

Der Beckumer musste mit zur Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Während der Unfallaufnahme gab der 37-jährige weiterhin an, dass er eine Gaspistole im Auto habe. Diese wurde durch die Beamten aufgefunden und sichergestellt.

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...