4. August 2017 / Allgemeines

Beckum, Ahlener Straße, Verkehrsunfall zwischen PKW und Fahrrad

Polizeimeldung

Beckum, Ahlener Straße, Verkehrsunfall zwischen PKW und Fahrrad

Am Donnerstag, gegen 15:45 Uhr, befuhr ein 16-jähriger Radfahrer aus Beckum die Ahlener Straße aus Richtung der Hammer Straße kommend. In Höhe eines Fitnessstudios beabsichtigte er, nach links abzubiegen. Eine in gleicher Richtung hinter dem Radfahrer her fahrende Fahrzeugführerin bemerkte die Absicht des Radfahrers zu spät, es kam zu einer Berührung zwischen den Fahrzeugen. Der Radfahrer stürzte zu Boden. Nach einem kurzen Gespräch der Beteiligten entfernte sich dann die PKW Fahrerin, ohne die erforderlichen Angaben zu ihrer Person und Beteiligung gemacht zu haben. Der Radfahrer begab sich selbständig in ärztliche Behandlung.

Bei der PKW-Fahrerin soll es sich um eine etwa 60-jährige Frau handeln, sie fuhr mit einem silbernen Kombi. Zeugen, sowie die Unfallverursacherin werden gebeten, sich mit der Polizei in Beckum unter der Telefonnummer 02521-9110 oder der E-Mail poststelle.warendorf@polizei.nrw.dein Verbindung zu setzen.

 

 

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...