25. Oktober 2017 / Allgemeines

Beckum - Kind von PKW angefahren

Polizeimeldung

Beckum - Kind von PKW angefahren

Ein 50-jähriger Beckumer fuhr am Mittwoch, gegen 15:10 Uhr mit seinem Volvo auf der Oelder Straße in Beckum in Richtung Oelde.

Ein 4-jähriger aus Beckum, rannte plötzlich zwischen zwei stehenden PKW auf die Fahrbahn. Der 50-jährige erkannte dies zu spät und kollidierte mit dem 4-jährigen. Der 4-jährige wurde durch den Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus nach Ahlen gebracht.

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...