13. Dezember 2017 / Allgemeines

Beckum - Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldung

Beckum - Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Mittwoch, gegen 17:02 Uhr fuhr ein 58-jähriger Beckumer mit seinem Pkw, Renault den Konrad-Adenauer-Ring aus Richtung Vorhelmer Straße kommend in Richtung Ahlener Straße. In Höhe des Parkplatzes vom Zollamt beabsichtigte eine 78-jährige Fußgängerin aus Beckum die Straße zu überqueren. Der 58-jährige Fahrzeugführer bemerkte die Fußgängerin zu spät. Es kam zum Zusammenstoß.

Die Fußgängerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sie wurde durch einen Rettungswagen in ein Beckumer Krankenhaus gebracht.

Der Konrad-Adenauer-Ring war während der Unfallaufnahme für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

 

 

Quelle

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...