15. Oktober 2019 / Allgemeines

Autofahrerin überprüft, Blutprobe entnommen

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am gestrigen Montag, den 14.10.2019 kontrollierten Polizisten gegen 23.35 Uhr eine Autofahrerin auf der Oelder Straße in Beckum.

Die 50-Jährige gab gegenüber den Einsatzkräften an, am Abend Alkohol getrunken zu haben. Das bestätigte auch der Atemalkoholtest, der über dem Wert der absoluten Fahruntüchtigkeit lag. Daraufhin nahmen die Beamten die Beckumerin mit zur Blutprobenentnahme und stellten ihren Führerschein sicher.


Quelle

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...