3. März 2020 / Allgemeines

Auszubildende aus Heringsdorf macht Praktikum in der Püttstadt

Stadt Beckum

Anzeige

Isabell Stahnke, Auszubildende zur Veranstaltungskauffrau beim Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom der Partnergemeinde Seebad Heringsdorf, hat ein zweiwöchiges Praktikum bei der Stadt Beckum absolviert. Dabei hat die 20-Jährige im Fachdienst Presse und Kultur insbesondere die Aktivitäten mit den Gästen aus den Partnerstädten an Karneval begleitet.

Die Auszubildende im 2. Ausbildungsjahr hat so nicht nur über den Tellerrand geschaut, sondern auch die herausragende Bedeutung des Karnevals in Beckum hautnah miterlebt. Sie nahm dabei sowohl an den Feierlichkeiten des Fördervereins als auch an der Närrischen Ratssitzung teil.

Gastgeberin war ihre Austauschpartnerin Lisa Steinsträter, Auszubildende der Stadt Beckum, die im letzten Sommer an der Ostsee Einblicke in die dortige Kulturarbeit nehmen konnte. Mit vielen neuen Eindrücken machte sich Isabell Stahnke auf den Rückweg ins Seebad Heringsdorf.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...