11. März 2019 / Allgemeines

Ausstellungseröffnung "VHS international"

Fotoausstellung

Anzeige

Wir waren heute in der Antoniusschule, da wir zu der Ausstellungseröffnung „VHS international“ eingeladen wurden.

In der Antoniusschule ist die Welt zu Gast. In machen Wochen sind mehr als 50 Nationen im Haus. Die insgesamt 150 Kursleiter stammen aus 34 verschiedenen Ländern, darunter unter anderem Frankreich, Mazedonien, Russland, Indien, Brasilien, Mexiko und Kolumbien. Da sieht die Volkshochschule es als Aufgabe, im Sinne der Integration, ein gemeinsames offenes Miteinander zu schaffen und alle Kursleitenden aktiv einzubinden.

Die Kursleiterin für Digitale Fotografie, Petra Mohr fotografierte 20 Portraits von Kolleginnen und Kollegen, um die Gesichter in der Ausstellung zu zeigen.

Mit den ausgestellten Portraits möchte die VHS drauf aufmerksam machen und ihre Wertschätzung für dieses Engagement zum Ausdruck bringen.

In den angehangenen Fotos findest du ein paar erste Gesichter, du bist aber herzlich eingeladen, dir die Dauerausstellung, im Flur des 1.OG, zu den regulären Öffnungszeiten der VHS anzuschauen.

Die Ausstellung hat die Sparkasse Beckum-Wadersloh unterstützt.

Das Foto zeigt (v.l.): Jürgen Schnittker (Sparkasse Beckum-Wadersloh), Petra Mohr (Kursleiterin Digitale Fotografie) und Christa Paschert-Engelke (Leitung VHS)

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie