8. Mai 2020 / Allgemeines

Asphaltsanierungen im Stadtgebiet: Abschnittsweise Sperrungen

Beginnend am 13. Mai

Anzeige

Die Asphaltdecken auf den Straßen Wiethagen (Hausnummern 3, 5 und 8) Gustav-Moll-Straße (Heinrich-Zille-Straße bis Roncallischule), Wickingstraße (Hausnummern 1 bis 13), Kurze Straße und Heinrich-Zille-Straße sowie des Weges durch den Elisabethfriedhof zum „Treffpunkt“ werden demnächst im Kalteinbau saniert.

Die dafür erforderlichen Vorarbeiten sollen am Mittwoch, den 13. Mai beginnen und je nach Wetterlage voraussichtlich bis zum 12. Juni dauern. Während dieser Zeit können die Straßen weiter befahren werden. Die Stadt Beckum bittet aber darum, währenddessen nicht über Straßenabläufen und Kanaldeckeln zu parken.

Im Laufe der ersten Maiwoche und der ersten Juniwoche sollen dann die Asphaltbeläge auf den genannten Straßen saniert werden. Regenwetter kann dabei zu Verschiebungen führen. Für diese Arbeiten muss der jeweilige Straßenabschnitt komplett gesperrt werden, die Gehwege bleiben vollständig nutzbar.

Für die Sperrungen werden mit einer Vorlaufzeit von 3 Tagen Halteverbote eingerichtet und die Anwohnerinnen und Anwohner gebeten, ihre Autos außerhalb des Baustellenbereichs zu parken. Die Straßen können schon 4 Stunden nach Abschluss der Instandsetzungsarbeiten wieder befahren werden.

Die Stadt Beckum informiert die betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner in einem gesonderten Anschreiben und bittet um Verständnis.

 

 

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...