11. Februar 2019 / Allgemeines

Anrufe durch falsche Polizeibeamte

Polizeimeldung

Eine Meldung der Polizei Warendorf:

Aktuell werden wieder Bürgerinnen und Bürger von angeblichen Polizeibeamten angerufen. In den Telefonaten versuchen die Betrüger ihre Opfer zu manipulieren, indem sie ihnen Geschichten über Straftaten erzählen und sie zum vermeintlichen Schutz ihres Eigentums auffordern, Geld oder Wertgegenstände auszuhändigen. Bei vielen dieser Gespräche wird im Telefondisplay die Nummer 110, teilweise sogar mit der örtlichen Vorwahl, angezeigt.

Die Polizei rät auf solche Anrufe nicht zu reagieren. Setzen Sie Personen Ihres Vetrauens über den Anruf in Kenntnis und informieren Sie die Polizei über den Notruf 110. Machen Sie am Telefon keine Angaben über Ihre Vermögensverhältnisse. Sprechen Sie mit Ihren Angehörigen über diese Betrugsmasche.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Ein närrisches Märchen: Rosenmontag 2024 – Beckums Zauberland erwacht in Narrenpracht
Lokales

Wo Narren tanzen und Kapellen klingen, Beckums Märchenumzug lässt Herzen springen

weiterlesen...
Weiberkarneval 2024: Beckums Närrinnen erobern die Innenstadt
Lokales

Rumskedi – Helau, die Weiber stehl‘n die Show!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...
Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...