5. Juni 2018 / Allgemeines

Am 17. Juni locken die StadtGESTALTEN in die Beckumer Innenstadt

lebendige Statuen

Am 17. Juni locken die StadtGESTALTEN in die Beckumer Innenstadt

Unter dem Motto „StadtGESTALTEN“ wird sich die Beckumer Innenstadt am 17. Juni von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr auf ungewöhnliche Weise präsentieren.

Dann verteilen sich „lebendige Statuen“ auf der Nord-, Ost-, sowie der Weststraße. Ihre jeweiligen Standorte werden bewusst in den Fokus gerückt und zu Begegnungs- und Kommunikationspunkten für die Besucherinnen und Besucher der Innenstadt. Insgesamt werden 13 Motive die Innenstadt schmücken.
Ergänzt wird das Programm durch Aktionen für Kinder wie bspw. Kinderschminken oder ein Künstler, der aufwändige Kreationen aus Ballons fertigt. Die Stadt Beckum lädt zu den „StadtGESTALTEN“ gemeinsam mit der City Initiative Beckum und der Immobilien- und Standortgemeinschaft Wir von der Oststraße e. V. (ISG) ein.

Ein besonderer Tag wird der 17. Juni zudem für die ISG sein. Sie feiert am Aktionstag ihr Jubiläum zum 5-jährigen Bestehen. Aus diesem Anlass wird es ein Gewinnspiel geben. Zu gewinnen gibt es Gutscheine für alle Geschäfte auf der Oststraße im Wert von 150€, 100€ und 50€. Es werden Sommerdrinks hergestellt und alle Kundinnen und Kunden erhalten eine kleine Überraschung.

Wenn die „StadtGESTALTEN” sich wieder zurückgezogen haben,  laden die Veranstalter zum sogenannten Public-Viewing auf dem Marktplatz ein. Alle Fußballinteressierten können auf einer Großbildleinwand ein hoffentlich spannendes Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko bei der WM in Russland erleben. Anstoß ist um 17:00 Uhr. Die Leinwand wird vor dem Stadtmuseum aufgebaut sein. In Richtung des Cafe Extrablatt wird neben den Umliegenden Gaststätten auch ein Bierwagen zu finden sein.
Gesponsert wird die Veranstaltung von der City Initiative Beckum, der Sparkasse Beckum-Wadersloh, der Energieversorgung Beckum und der Stadt Beckum. Auch der Hotelier- und Wirteverein Beckum hat sich mit einem kleinen Beitrag an der Veranstaltung beteiligt.

„StadtGESTALTEN“ ist eine Folgeveranstaltung des Landeswettbewerbs „Ab in die Mitte! Die City-Offensive NRW 2015“, bei dem Beckum mit dem Fassadenwettbewerb einen ersten Platz gewonnen hatte. Die Finanzierung erfolgt aufgrund der Prämierung aus Mitteln des Städtebauförderungsprogrammes. Das Programm finanziert sich aus Mitteln wie des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat sowie aus Mitteln des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Preisgeld wurde genutzt, um unter dem Motto „Beckum hat viele Gesichter“ drei Veranstaltungen durchzuführen. Den Auftakt machten im Oktober 2016 und Juni 2017 die beiden Veranstaltungen „StadtGESICHTER“ und „StadtOASEN“. Die bevorstehende Aktion „StadtGESTALTEN“ bildet somit den Abschluss der Veranstaltungsreihe.

 

P.S: Die Geschäfte haben bereits ab 11:00 Uhr für dich geöffnet.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...