14. Oktober 2018 / Allgemeines

Alkoholisiert Verkehrsunfall verursacht und geflüchtet.

Polizeimeldung

Alkoholisiert Verkehrsunfall verursacht und geflüchtet.

Am 14.10.2018 gegen 16:14 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Zeuge, wie eine 69-jährige Ahlenerin auf dem Parkplatz am Tuttenbrocksee Teile der Parkplatzeinfriedung mit ihrem Pkw beschädigte und sich von der Unfallstelle entfernte.

Er verständigte unverzüglich die Polizei. Im Bereich des Gewerbeparks Grüner Weg blieb sie mit ihrem Fahrzeug, mit einem drucklosen Reifen liegen. Der zuvor genannte Zeuge hatte das geflüchtete Fahrzeug dort wiedererkannt und informierte erneut die Polizei.

Im Rahmen der Ermittlungen stellte die Polizei bei der Fahrzeugführerin Alkoholmissbrauch fest und ordnete die Entnahme einer Blutprobe an. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Die Polizei bedankt sich bei dem Zeugen für sein engagiertes Verhalten.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...