10. August 2018 / Allgemeines

„Aktion Saubere Hände“ im St. Elisabeth-Hospital und Aktiva Annazentrum

Zufriedene Gesichter gab es nach getaner Arbeit.

„Aktion Saubere Hände“ im St. Elisabeth-Hospital und Aktiva Annazentrum

Anzeige


Dokumentation der Händehygiene auf Stationen,  Funktions- und Wohnbereichen

Im St. Elisabeth-Hospital Beckum und im Aktiva Annazentrum fand die jährliche Compliancemessung (Beobachtung und Dokumentation der Händehygiene) statt, die von Krankenpflegeschülerinnen und -schülern, der Zentralen Gesundheits- und Krankenpflegeschule Ahlen, durchgeführt wurde.

Die „Aktion Saubere Hände“ basierend auf der WHO Kampagne „Clean Care is Safer Care“, hat die Verbesserung der Patientensicherheit zum Ziel. Eine der möglichen Maßnahmen ist die Verbesserung des Händehygieneverhaltens in Gesundheitseinrichtungen, als eine grundlegende Maßnahme zur Vermeidung von Übertragungen und Infektionen.
 
Im Krankenhaus erfolgte die Erfassung auf allen Stationen und auch in drei Funktionsbereichen, zu denen die Zentrale Aufnahme, der OP und die Endoskopie gehörten. Im Aktiva Annazentrum wurde in beiden Wohnbereichen einen Vormittag lang, nach einer Schulung der Hygienefachkraft, Ulla Altewischer, die Umsetzung der Händehygiene erhoben. Die Aufgabe der Schülerinnen und Schüler der Zentralen Gesundheits- und Krankenpflegeschule war es, an diesem Tag die Mitarbeiter aus den Stations- und Funktionsbereichen sowie den Wohnbereichen bei ihren Tätigkeiten am und um den Patienten nach dem WHO Modell zu beobachten und die Ergebnisse zu dokumentieren. So erlernten sie wie wissenschaftliches Arbeiten in der Praxis angewandt werden kann. „Die Auswertung der gewonnen Informationen zeigt, dass sich durch die Erfassung der Daten innerhalb der letzten Jahre bedeutende Verbesserungen im Bereich der Hygiene ergeben haben“, so die Hygienefachkraft, Ulla Altewischer. Die Ausbildung der Hygienebeauftragten in der Pflege und der hygienebeauftragten Ärzte, sowie verteilte Reminderkärtchen helfen den Mitarbeitern immer wieder an geschulte Hygienemaßnahmen zu denken.

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...