10. Oktober 2018 / Allgemeines

Änderung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Steinbrink“

Ausschuss für Stadtentwicklung und Demografie

Änderung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Steinbrink“

Anzeige

Die Silobau Thorwesten GmbH (geschäftsansässig am Daimlerring 39 in Beckum) betreibt bereits langjährig einen ausgelagerten Betriebsteil im Gebäude am Daimlerring 15. Es ist nun beabsichtigt, auf dem hinter dem Grundstück liegenden, bislang brachgefallenen 5000 Quadratmeter großen Flurstück, eine weitere Werkhalle als Erweiterung der Betriebsstätte zu errichten. Ziel ist hierbei die Optimierung und Verlagerung von Betriebsabläufen.

Das Flurstück ist Bestandteil der Altablagerung „Oelder Straße“. Dementsprechend ist bisher auf Grundlage der 1. Änderung des Bebauungsplanes auf dem Grundstück nur eine offene, gewerbliche Lagernutzung ohne Überbauungsmöglichkeit zulässig. Mit dem Schreiben vom 28. August beantragt Thorwesten Grundbesitz GbR als Eigentümerin nunmehr die Änderung der geltenden Festsetzungen, um das Flurstück baulich nutzen zu können.

Die Kommunalpolitiker stimmten dem Antrag, die Bebauung auf dem Grundstück zur Betriebserweiterung zu gestatten zu. Die Verwaltung ist nun damit beauftragt, die Antragstellerin bei den nächsten notwendigen Schritten zu begleiten.

Du kannst dir alles weitere zu diesem Thema im Online Ratsinformationssytem der Stadt Beckum durchlesen.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie