20. November 2019 / Allgemeines

Abgabe noch bis zum 29. November möglich

Weihnachtspäcken für bedürftige Kinder in Rumänien

Anzeige

Auch in diesem Jahr möchte die evangelische Kirchengemeinde Beckum wieder eine Weihnachtspäckchen-Aktion durchführen, denn die Not ist nicht geringer geworden.

In bewährter Weise wird Herr Ulrich Franzke aus Gütersloh mit seinen Helfern den Transport organisieren und durchführen. Frau Gollnick wird in Timisoara wieder für die gerechte Verteilung sorgen.

Um das Gleichheitsprinzip zu wahren, sollte ein Päckchen etwa folgenden Inhalt haben:

  • 2-3 Tafeln Schokolade
  • 2-3 Marzipanbrote (oder Marzipankartoffeln)
  • 2-3 Tüten geknackte Nüsse oder Mandeln
  • 2-3 Tüten Bonbons
  • 1-2 Tüten Lakritz, Gummibärchen, Maoam oder ähnliches
  • Bunt- und Bleistifte, Kugelschreiber, kleine Papierblocks
  • keine gebrauchten Kuscheltiere

Bitte verwende einen stabilen Schuhkarton, in dem Du die Geschenke weihnachtlich verpackst. Eine Kerze und einige persönliche Worte würden den Kindern signalisieren: Ich bin nicht vergessen, jemand denkt an mich!

Ganz wichtig: Das Päckchen bitte fest für den Transport verschnüren.

>> Abgabetermin ist am Freitag, den 29. November 2019 zwischen 13:00 und 16:30 Uhr im Gemeindehaus, Parkplatz Alleestraße.

Du hast noch Fragen? Dann wende dich bitte an Helga Roscher (Telefon: 02521 6084) oder Hannelore Koppehl (Telefon: 02521 6133).

Weitere Informationen zur Aktion findest du hier: www.dein-beckum.de/wer-packt-weihnachtspaeckchen-fuer-den-guten-zweck

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...