20. Juni 2017 / Allgemeines

Abbrucharbeiten in der Industriebrache zwischen Kalk- und Elmstraße haben heute begonnen

Nach zeitlichen Verzögerungen beginnen jetzt die Abbrucharbeiten

Abbrucharbeiten in der Industriebrache zwischen Kalk- und Elmstraße haben heute begonnen

von Martin Mütherich

Heute Vormittag haben die bereits seit längerem erwarteten Abbrucharbeiten in der Industriebrache zwischen Kalk- und Elmstraße begonnen.

Die Firma Lienkamp Abbruchunternehmen ist mit schwerem Gerät im Einsatz, um die 5.528 qm große Fläche für die Bauvorbereitungen vorzubereiten. Die Firma Lienkamp mit Hauptsitz in Anröchte ist bundesweit auf Abbruch- und Entkernungsarbeiten einschließlich Recycling spezialisiert und beschäftigt rund 70 Mitarbeiter.

Bekanntlich ist ja ein Komplettabriss der vorhandenen Firmengebäude beabsichtigt. Architekt Matthias Fritzen, dessen Büro die Planung übernommen hat, plant für den Eigentümer den Bau von fünf Baukörpern, die insgesamt 48 Wohnungen und zwei Wohngruppen mit je acht Plätzen für Betreutes Wohnen aufnehmen. Künftig sollen nur noch 39 % und nicht mehr 80 % des Grundstücks überbaut werden. Darüber hinaus soll die bestehende Komplettversiegelung durch begrünte Innenbereiche aufgehoben werden.

Über Zufahrten von der Elmstraße sollen zwei Tiefgaragen mit insgesamt 53 Plätzen erschlossen werden.Weitere Parkplätze für Besucher sind unter anderem im Bereich einer Zufahrt von der Kalkstraße geplant. Die projektierten Wohnungen werden überwiegend eine Größe von 60 bis 80 Quadratmetern aufweisen. Barrierrefreiheit soll für alle Wohnungen garantiert werden. Alle Wohnungen sollen vermietet werden.

Nach zeitlichen Verzögerungen beginnen jetzt die Abbrucharbeiten der ehemaligen Firma Ellinghaus. Die Neubauten sollen dann so schnell wie möglich errichtet werden.

Zu den Fotos:

Mit schwerem Gerät geht die Fachfirma Lienkamp bei den jetzt begonnenen Abbrucharbeiten der ehemaligen Firma Ellinghaus vor.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Haushalt der Stadt Beckum freigegeben
Allgemeines

Meldung des Kreis Warendorfs

weiterlesen...
Alkohol und Jugendschutz: Kreisweite Kampagne „Du entscheidest“
Allgemeines

Gefahren und Folgen von Alkoholkonsum insbesondere in der Karnevalszeit

weiterlesen...
Berufswahl: IHK beantwortet Elternfragen
Allgemeines

Online-Veranstaltung am 26. Januar

weiterlesen...