5. Juli 2019 / Allgemeines

40-jähriges Jubiläum des TSG

Für die jungen und erwachsenen Ballverrückten!

Anzeige

Heute findet der erste Teil der 40-jährigen Jubiläumsfeier des TSG statt. Die Mitglieder freuten sich auf eine schöne Feier bei gutem Wetter, bei der für die kleinen und großen Ballverrückten ein buntes Programm zusammengestellt wurde!

In einer Rede schwärmte der 1. Vorsitzende Franz Klapper von dem Verein und erklärte einiges zur Geschichte des TSG. Dieser wurde 1979 gegründet und hat schon seit 1982 sein Vereinsgelände auf den im Grünen gelegenen Feldern am Steinbrink. Seit 40 Jahren folgt man hier der Gründungsidee und versucht, viele Menschen für den Tennis zu begeistern. Auch die Jugendarbeit hat einen besonderen Stellenwert im Verein.

Stolz ist Klapper auch auf die 230 Mitglieder und 13 Mannschaften des TSG, die immer wieder auf's Neue beweisen, wie viel Freude dieser Sport macht!

Als besondere Chance beschreibt Klapper im Folgenden die „Moderne Sportstätte 2022“ - ein Projekt der Landesregierung, welches Sportvereine finanziell unterstützt. Allein in Beckum werden 498.000€ auf verschiedene Vereine aufgeteilt. Auch der TSG möchte an dieser Ausschreibung teilnehmen und hofft, mit Hilfe dieser Unterstützung die Plätze renovieren zu können.

Ein weiterer Wunsch der Mitglieder zum Jubiläum ist der nach einem Bouleplatz auf dem freien Gelände. Dieser wurde auf der Feiern dem Bürgermeister, der ebenfalls anwesend war, vorgetragen.


Wer noch mitfeiern möchte, ist am Wochenende und auch noch heute zu den weiteren Festlichkeiten herzlich eingeladen. Morgen Abend findet beispielsweise ein Festabend mit Tanz statt.
In den Bildern findest du eine Programmübersicht!

 

 

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...