18. September 2018 / Allgemeines

27-jährige Randaliererin in Gewahrsam genommen

Polizeimeldung

27-jährige Randaliererin in Gewahrsam genommen

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Heute um 10:19 Uhr, nahm die Polizei auf der Nordbergstraße in Beckum eine 27-jährige Randaliererin in Gewahrsam.

Die Einsatzkräfte waren auf Grund von Streitigkeiten zwischen der jungen Frau und einem 55-jährigen Mann gerufen worden. Während der Sachverhaltsklärung in der Wohnung wurde die 27-Jährige immer aggressiver und kam den Beamten in bedrohlicher Art sehr nahe. Um den Abstand zu wahren hob einer der Beamten seine Hand und hielt sie zwischen der Frau und einer Beamtin. Im gleichen Augenblick biss die Frau dem Beamten in den Daumen und verletzte ihn. Die Einsatzkräfte konnten die 27-Jährige sichern und ihr Handschellen anlegen.

Angeforderte Unterstützungskräfte brachten die junge Frau danach in das Zentralgewahrsam zur Polizeiwache Ahlen. Die Einsatzkräfte leiteten gegen die 27-Jährige ein Strafverfahren ein.

 

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...