18. Mai 2018 / Allgemeines

25 Jahre Patientensender "Radio Elisabeth"

Geburtstag im St. Elisabeth-Hospital Beckum

25 Jahre Patientensender

Den 25. Geburtstag feiert in diesem Monat der Sender „Radio Elisabeth“, der den Patienten des St. Elisabeth-Hospitals Beckum seit 1993 Musikwünsche erfüllt und sie mit Informationen, Interviews und Berichten über Beckum und die Welt versorgt. „25 Jahre scheinen eine lange Zeit zu sein, aber mir kommt es vor, als hätte ich gestern die erste Sendung gemacht. Das Lampenfieber ist auch nach so vielen Jahren vor jeder Sendung mein größtes Handicap“, so Marianne Schäfers, die hier ehrenamtlich aktiv ist. 


Den Geburtstag des Senders nahm die engagierte Beckumerin zum Anlass, nicht Geschenke entgegenzunehmen, sondern sie zu verteilen. Die Patienten, die per Telefon zum Geburtstag des Senders gratulierten bekamen zum Dank eine Musik-CD überreicht.  „Unser Sender bekommt oft von Plattenfirmen CD’s geschenkt, sodass wir diese für unsere Arbeit im Sender verwenden und sie auch großzügig verteilen können“, erklärte Schäfers.

 
Beim Sender Radio Elisabeth sind derzeit zwei ehrenamtliche Mitarbeiter tätig, die im Wechsel drei Mal pro Woche auf Sendung gehen. Am Dienstag und Mittwoch können die Patienten auf unserem TV-Hauskanal Filme sehen, die wir vom Heimatverein Beckum bekommen und dem wir herzlich dafür danken, das er die Filme zur Verfügung stellt. Auch Videos und Konzerte bekannter Künstler werden über den TV-Hauskanal an die Krankenbetten gesendet. Besonders nachgefragt wird das hausinterne Preisausschreiben, bei dem die Patienten gern mitmachen. „Daran kann ich erkennen, wie viele Menschen im Haus unser Radio hören und woher die Patienten kommen“, betonte Schäfers. Daneben sind die  Interviews mit heimischen Gästen sehr beliebt und werden gerne gehört.

 
In greifbarer Nähe ist die 6.000. Sendung, die nicht mehr lange auf sich warten lassen wird.

 

Quelle

 

 

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...