10. März 2020 / Allgemeines

21. Beckumer Automeile findet nicht statt

Automeile 2020 abgesagt

Anzeige

Die Beckumer Automeile, sie sollte am 28. und 29. März 2020 rund um die Neubeckumer Straße stattfinden, ist abgesagt.

Das haben die beteiligten Autohändler gestern bekanntgegeben. Bei einem Treffen der verantwortlichen Organisatoren am späten Montagabend habe man diesen Beschluss getroffen, machte gestern Bernd Grabenmeier in seiner Funktion als Sprecher der eingebundenen Firmen mit Blick auf die weitere Corona-Virus-Ausbreitung deutlich.

„Mit Rücksicht auf die Gesundheit der Bevölkerung haben wir uns für eine Absage der Großveranstaltung entschieden“, begründeten Bernd Grabenmeier und Dr. Uwe Mertens gestern diesen weitreichenden Schritt. Nach Ostern werde es ein erneutes Treffen der beteiligten Händler geben, kündigten beide an. Dann werde man über einen möglichen Nachholtermin für die 21. Beckumer Automeile sprechen.

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...