2. Juli 2019 / Allgemeines

2 Verletzte nach Verkehrsunfall

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am 01.07.19, gegen 20.31 Uhr kam es in Beckum auf dem Mühlenweg zu einem Verkehrsunfall bei dem 2 Personen leicht verletzt wurden. Ein 57-jähriger Fahrer aus Lünen fuhr mit seinem Lkw auf dem Mühlenweg in Richtung Lippetal.

In Höhe der Zufahrt Alter Hammweg verlor der Lkw-Fahrer aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei kam er zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr einige Meter auf der dortigen Bankette. Sein 56-jähriger Beifahrer versuchte den Lkw noch unter Kontrolle zu bringen und lenkte diesen wieder in Richtung der Fahrbahnmitte.

Im weiteren Verlauf geriet das Fahrzeug anschließend nach links von der Fahrbahn ab, sodass der Lkw über ein angrenzendes Feld fuhr und vor einem Buschwerk zum Stehen kam.

Beide Personen wurden leicht verletzt. Sie wurden durch einen Rettungswagen in naheliegende Krankenhäuser gebracht.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...