30. August 2017 / Allgemeines

1,73 Mio. Euro für bessere Schulinfrastruktur in Beckum

Pressemitteilung der Beckumer SPD-Fraktion

1,73 Mio. Euro für bessere Schulinfrastruktur in Beckum

Pressemitteilung der Beckumer SPD-Fraktion

Fast 1,73 Mio. Euro an Finanzhilfen zur Verbesserung der Schulinfrastruktur sollen an an die Stadt Beckum fließen. Die Mittel stammen aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz des Bundes, mit dem insgesamt 3,5 Milliarden Euro zur Verfügung gestellt werden. Diese Information hat der Beckumer SPD-Fraktionsvorsitzende Karsten Koch heute erhalten.

Koch erklärt dazu: „Eine gute, moderne Bildungsinfrastruktur ist Voraussetzung für ein leistungsstarkes Bildungssystem und ein wichtiger Standortfaktor für Familien und die Wirtschaft. Der Einsatz unseres Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup hat auch diese weitere Unterstützung der Stadt Beckum durch den Bund möglich gemacht. Nun können wir stärker und schneller als bislang unsere Schulen sanieren und modernisieren.“

Meistgelesene Artikel

Ein närrisches Märchen: Rosenmontag 2024 – Beckums Zauberland erwacht in Narrenpracht
Lokales

Wo Narren tanzen und Kapellen klingen, Beckums Märchenumzug lässt Herzen springen

weiterlesen...
Weiberkarneval 2024: Beckums Närrinnen erobern die Innenstadt
Lokales

Rumskedi – Helau, die Weiber stehl‘n die Show!

weiterlesen...
Raubüberfall in Beckumer K+K Markt
Polizeimeldung

Täter bedrohen Kassiererin mit Pistole

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...
Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...