15. Oktober 2019 / Allgemeines

15-jähriges Jubiläum beim Fairen Frühstück der AktionsGemeinschaftEineWelt St. Stephanus

Jubiläum

Anzeige

Am vergangenen Samstag fand wieder mit großem Erfolg das Faire Frühstück statt. Mit insgesamt etwa 90 zufriedenen Gästen war der Saal im Pfarrheim St. Stephanus gut gefüllt. Es gab neben den fair gehandelten Produkten wie Kaffee, Tee, Honig, diversen Brotaufstrichen sowie Orangen- und Multivitaminsaft viele Leckereien aus der Region.

Einen Grund zum Feiern gab es ganz nebenbei: Seit 15 Jahren wird das Faire Frühstück angeboten. Im September 2004 fand das erste Faire Frühstück statt, damals noch im Pfarrzentrum Liebfrauen. Nach der Fusion der Kirchengemeinden und dem Umzug der AGEW in das Pfarrheim St. Stephanus, wurde es erstmals im März 2009 im großen Saal des Stephanus-Pfarrheimes angeboten. In all den Jahren wurde es immer wieder von vielen zufriedenen Gästen angenommen. Die ehrenamtliche Gruppe von etwa 20 Frauen rund um ihre Vorsitzende Annegret Kortmöller bietet das Faire Frühstück zweimal im Jahr an.

Wer diese Eine Welt Gruppe noch nicht kennt: An jedem Samstag von 9:30 bis 12:00 Uhr werden fair gehandelte Waren in großem Sortiment im Pfarrheim St. Stephanus zum Verkauf angeboten. Interessierte und neue Kunden sind sehr willkommen. 

Foto (v.l.): Walburga Wollner, Maria Schumacher, Margret Teuber, Anneliese Prangemeier, Anne Westkemper, Gerda Schnitz, Marlies Vahland, Annegret Kortmöller                   
Foto: Elisabeth Knipping

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...