1. Juni 2018 / Allgemeines

11. Schultheater-Tage

Kulturinitiative Filou e.V.

11. Schultheater-Tage

Die 11. Beckumer Schultheater-Tage finden ab dem 18. Juni wieder im Stadttheater statt. 

Es erwarten dich 5 verschiedene Theaterstücke, die sich die Schüler unterschiedlicher Schulen ausgesucht und dann monatelang geprobt haben. 

Mit den Schultheatertagen bieten die Kulturinitiative Filou e.V. und die Stadt Beckum seit 2008 allen Beckumer Schulen die Möglichkeit, ihre Theaterproduktionen außerhalb der schulischen Zusammenhänge zu präsentieren. Das Stadttheater als „richtiges“ Theater mit Zügen, Gassen und Garderoben und seiner schönen Atmosphäre bietet einen Rahmen, in dem die Theaterstücke, Musicalaufführungen und Sketche in besonderer Weise zur Geltung kommen. Die professionelle technische Ausstattung und die Möglichkeit einer theaterpädagogischen Begleitung tragen dazu bei, dass die Schülerinnen und Schüler mit Erfolg die Bühnen im Stadttheater erobern. Wer einmal Theaterluft geschnuppert hat, wird oft zum Wiederholungstäter. Das zeigen viele Beispiele. So finden viele Kinder und Jugendliche durch die Schultheatertage einen Zugang zur Theaterwelt.

Veranstaltungsübersicht: 
Das Kopernikus Gymnasium ist zum ersten Mal, aber dafür mit gleich zwei Theaterstücken, bei den Schultheatertagen vertreten. Der Q1-Literaturkurs führt das Stück "Nichts" auf, welches auf einem Roman beruht. Nach einer ausgiebigen Recherche lieferte eine Schülerin den passenden Hinweis für das Theaterstück. Die Vorführung findet am Montag den 18. Juni um 20 Uhr statt.
Das zweite Stück "Zoff im Internat" von Erich Kästner findet am Sonntag den 1. Juli um 18 Uhr statt. Hier werden die 7. & 8. Klasse des Kopernikus Gymnasiums auf der Bühne stehen. Zum Schluss erwartet die Besucher ein Abschluss-Song. 

Der Q1-Literaturkurs des Albertus-Magnus-Gymnasium führt am 22. Juni um 20 Uhr das Stück "DOG EAT DOG- Raus aus Baumheide" auf. Nach einer gemeisamen Auswahl des Stücks folgten Theater-Praktische Übungen zur Vorbereitung auf die Proben. Das Theaterstück ist fiktiv, aber auch nicht realitätsfern.

Die Sonnenschule führt am 28. Juni um 17 Uhr das Musical "Sammy" auf, welches von 60 Kindern der Klassen 1-4 aufgeführt wird. Die Kinder singen das mitreißende Musical, welches seit April während der Schulzeit geprobt wurde.

Die Roncallischule aus Neubeckum liefert das Musical "Das Weltspiel oder das Spiel der Spiele", welches am 6. Juli um 16 Uhr aufgeführt wird. Die musikalische und künstlerische Leitung haben Christian Wolbeck und Camilla Stoelzel übernommen. Ingesamt werden ca. 55 Kinder der Klassen 1-4 auf der Bühne stehen, darunter wird auch ein Chor und eine Band vertreten sein.

Die genaueren Beschreibungen der Stücke findest Du in unserem Veranstaltungskalender.

Eintrittspreise:

Abendvorstellung: 3,50 € ermäßigt für Kinder und 7,50 € für Erwachsene
Vorverkauf: Bürgerbüro der Stadt Beckum: 02521 29 222 oder www.filou-beckum.de/ticketshop
Alle Veranstaltungen finden statt im Stadttheater Beckum, Lippweg 4.



Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Haushalt der Stadt Beckum freigegeben
Allgemeines

Meldung des Kreis Warendorfs

weiterlesen...
Alkohol und Jugendschutz: Kreisweite Kampagne „Du entscheidest“
Allgemeines

Gefahren und Folgen von Alkoholkonsum insbesondere in der Karnevalszeit

weiterlesen...
Berufswahl: IHK beantwortet Elternfragen
Allgemeines

Online-Veranstaltung am 26. Januar

weiterlesen...